Patientenlotsen

Krebserkrankungen sind komplexe und zum Teil chronische Erkrankungen, die eine langfristige Behandlung durch ein interdisziplinäres Team erfordern. Dabei durchlaufen die Patienten im Rahmen von Diagnostik und Therapie häufig mehrere Abteilungen/ Kliniken.

Durch die Vernetzung über Lotsen sollen die Ressourcen in der Krankenversorgung optimal gesteuert und genutzt werden, so dass Unter-, Über- oder Fehlversorgungen vermieden werden. Patientenlotsen sollen die Patienten über den gesamten Zeitraum der interdisziplinären Behandlung am Universitätsklinikum begleiten – vom Erstkontakt bis zur Entlassung.

Dadurch soll eine kontinuierliche bedürfnisorientierte Versorgung und Begleitung der Patienten gewährleistet werden.

Den Patientenlotsen sollen bestimmte Tumorentitäten als eigene Bereiche zugewiesen werden, dennoch sollen sie auch sektoren- und behandlungsübergreifend tätig sein.

 

Unsere Ziele:

  • Ansprechpartner für Patienten und Angehörige im gesamten Behandlungsablauf
  • Koordination der multidisziplinären Behandlung an den Schnittstellen
  • Kontaktvermittlung zu Selbsthilfegruppen, Psychoonkologie, Sozialdienst, etc.
  • Entlastung des ärztlichen Personals
     
  • Flyer zum Download

Kontakt

UCC-R am Universitätsklinikum Regensburg
Dr. Julia Maurer
Geschäftsführerin UCC-R am UKR

infouccr.de

UCC-R am Caritas-Krankenhaus St. Josef
PD Dr. Stephan Seitz
Zentrumskoordinator UCC-R am Caritas-Krankenhaus St. Josef

infouccr.de